Koffer Test 2018 – Hier findest du die besten Koffer im Überblick

Egal ob Strandurlaub, Städtereise oder Camping einen geeigneten Koffer oder Trolley kann man dabei immer benötigen. Da ich selbst viel verreise und schon viele verschiedene Koffer gekauft habe, möchte ich dir hier die besten Modelle vorstellen. Viele dieser Koffer habe ich selbst getestet, möchte dir aber auch andere beliebte Trolleys vorstellen. Getestet habe ich die Koffer auf Material, Rollen, Griffe, Design, Größe und Funktionalität. Mehr dazu später…

Von mir getestetet Koffer

Bild
Aerolite Leichtgewicht ABS Hartschale 4 Rollen Handgepäck Trolley Koffer Bordgepäck Kabinentrolley Reisekoffer Gepäck, Genehmigt für Ryanair , easyJet , Lufthansa , Jet2 und viele mehr , Kohlegrau
BEIBYE Zwillingsrollen Reisekoffer Koffer Trolleys Hartschale in XL-L-M in 14 Farben (Coffee, M)
5 Cities Leichtgewicht Handgepäck Kabinentrolley Rollkoffer Gepäck Reisetasche Bordgepäck mit Rädern für Easyjet, Ryanair, British Airways, Jet 2 und viele andere Airlines 55x35x20cm 42L (Schwarz)
Modell
Aerolite Leichtgewicht ABS Hartschale 4 Rollen Handgepäck
BEIBYE Zwillingsrollen Reisekoffer Koffer Trolley
5 Cities Leichtgewicht Handgepäck Kabinentrolley
Maße
55x35x20 cm
55x39x25 cm
55x35x20 cm
Gewicht
2,6 kg
3,0 kg
1,4 kg
Volumen
33 Liter
45 Liter
42 Liter
Schale
hart
hart
weich
Material
ABS
ABS
Polyester
Schloss
Rollen
4
4
2
Bild
Aerolite Leichtgewicht ABS Hartschale 4 Rollen Handgepäck Trolley Koffer Bordgepäck Kabinentrolley Reisekoffer Gepäck, Genehmigt für Ryanair , easyJet , Lufthansa , Jet2 und viele mehr , Kohlegrau
Modell
Aerolite Leichtgewicht ABS Hartschale 4 Rollen Handgepäck
Maße
55x35x20 cm
Gewicht
2,6 kg
Volumen
33 Liter
Schale
hart
Material
ABS
Schloss
Rollen
4
Bild
BEIBYE Zwillingsrollen Reisekoffer Koffer Trolleys Hartschale in XL-L-M in 14 Farben (Coffee, M)
Modell
BEIBYE Zwillingsrollen Reisekoffer Koffer Trolley
Maße
55x39x25 cm
Gewicht
3,0 kg
Volumen
45 Liter
Schale
hart
Material
ABS
Schloss
Rollen
4
Bild
5 Cities Leichtgewicht Handgepäck Kabinentrolley Rollkoffer Gepäck Reisetasche Bordgepäck mit Rädern für Easyjet, Ryanair, British Airways, Jet 2 und viele andere Airlines 55x35x20cm 42L (Schwarz)
Modell
5 Cities Leichtgewicht Handgepäck Kabinentrolley
Maße
55x35x20 cm
Gewicht
1,4 kg
Volumen
42 Liter
Schale
weich
Material
Polyester
Schloss
Rollen
2

weitere Koffer Bestseller (nicht getestet)

Bild
Travelite 2-Rad oder 4-Rad Board-Trolley ORLANDO 53cm, 37 Liter
Samsonite - Neopulse - SPINNER
HAUPTSTADTKOFFER - Spree - Handgepäck Hartschalen-Koffer Trolley Rollkoffer Reisekoffer Erweiterbar, TSA, 4 Rollen, 55 cm, 42 Liter, Schwarz
Modell
Travelite Koffer Orlando, 53 cm, 37 Liter, Blau matt
Samsonite Neopulse Spinner, S (55cm-38L), MATTE BLACK
HAUPTSTADTKOFFER - Spree - Handgepäck Hartschalen-Koffer
Maße
53x37x20 cm
55x40x20 cm
55x36x21 cm
Gewicht
3 kg
2,2 kg
3,2 kg
Volumen
37 Liter
38 Liter
49 Liter
Schale
weich
hart
hart
Material
Polyester
Polycarbonat
ABS
Schloss
Rollen
2
4
4
Bild
Travelite 2-Rad oder 4-Rad Board-Trolley ORLANDO 53cm, 37 Liter
Modell
Travelite Koffer Orlando, 53 cm, 37 Liter, Blau matt
Maße
53x37x20 cm
Gewicht
3 kg
Volumen
37 Liter
Schale
weich
Material
Polyester
Schloss
Rollen
2
Bild
Samsonite - Neopulse - SPINNER
Modell
Samsonite Neopulse Spinner, S (55cm-38L), MATTE BLACK
Maße
55x40x20 cm
Gewicht
2,2 kg
Volumen
38 Liter
Schale
hart
Material
Polycarbonat
Schloss
Rollen
4
Bild
HAUPTSTADTKOFFER - Spree - Handgepäck Hartschalen-Koffer Trolley Rollkoffer Reisekoffer Erweiterbar, TSA, 4 Rollen, 55 cm, 42 Liter, Schwarz
Modell
HAUPTSTADTKOFFER - Spree - Handgepäck Hartschalen-Koffer
Maße
55x36x21 cm
Gewicht
3,2 kg
Volumen
49 Liter
Schale
hart
Material
ABS
Schloss
Rollen
4

(diese Koffer habe ich nicht getestet, aber für sehr gut empfunden)

 


Welche Koffer gibt es überhaupt?

koffer test 2018

Es gibt viele verschiedene Typen und Arten von Koffern, welcher für dich der richtige ist, kommt darauf an welcher Reisetyp du bist. Machst du gerne einen langen Pauschalurlaub oder kurze Städtetrips?

Steht bei dir die Funktion und Handhabung des Koffers im Mittelpunkt oder möchtest du einen schönen edlen Koffer mit dem du auffällst?

Wie lange sind deine Reisen? Wenige Tage? Ein bis zwei Wochen? Oder bist du auch mal mehrere Monate unterwegs? All das ist entscheident um das passende Modell zu finden.

Das gute am Onlineshopping ist, dass es für jeden Typ den passenden Reisekoffer gibt, hier findest du wirklich jeden möglichen Koffertyp. Aber egal ob du den Koffer jetzt im Geschäft oder Online einkaufst, solltest du dir die oben genannten Fragen stellen, damit du besser einschätzen kannst, welcher Koffer für dich geeignet ist.

Anfangen würde ich immer bei deiner Reisedauer. Kurz oder Lang? Denn hier wird entschieden wie groß das Volumen deines Koffers sein sollte?


Der wohl beliebteste Koffer ist der einfache Reisekoffer. Dieses Modell wirst du am häufigsten am Flughafen zu Gesicht bekommen. Er bietet dir mehr als genug Platz für alle deine Kleidungstücke, sowie Hygieneartikel und sonstige elektrischen Geräte (Kamera, Smartphone, Tablet). Egal ob du diesen Koffer für das Reisen mit dem Flugzeug, Bus, Zug oder auf einer Kreuzfahrt benutzt, er wird dir immer gute Dienste leisten.

Auch bei Reisekoffern gibt es viele verschiedene Varianten. Zum Tragen oder zum Ziehen. Mit zwei oder vier Rollen. Mit einer Haupttasche oder vielen einzelnen Bereichen. Ich empfehle dir aber immer einen Reisekoffer mit Teleskopgriff und Rollen zu kaufen. Den dass Ziehen, vor allem bei längeren Strecken, ist deutlich angenehmer als das ständige tragen. Und du willst dich ja auf deinem Urlaub entspannen?


Neben dem Reisekoffer gibt es auch den Pilotenkoffer. Der Name täuscht hier ein wenig, den dieser wird nicht nur von Piloten verwendet. Aber ursprünglich war dies so. Aber heutzutage sieht man auch normale Reisende oder auch Menschen auf Geschäftsreise mit solch einem Gepäckstück verreisen. Den diese Pilotenkoffer sind meist sehr hochwertig verarbeitet und haben eine lange Lebensdauer.

Ähnlich einem Pilotenkoffer ist ein Aktenkoffer. Diesen sieht man hauptsächlich bei Geschäftsleuten. Er bietet neben einem kleinen Fach für die Kleidung, vor allem Fächer für das Transportieren von Akten. Diese Fächer kann man sich ähnlich einem Aktenschrank vorstellen. Die einzelnen Mappen können hier bequem eingeschoben werden und so sind die Dokumente vor Knittern und sonstigen Schäden gesichert.

Diese zwei Modelle sind aber eher die Seltenheit und nur für spezielle Anlässe geeignet. Wie schon erwähnt ist der am meisten verbreitete Koffer, der Reisekoffer. Auf diesen möchte ich jetzt näher eingehen und dir die unterschiedlichen Modelle zeigen:


Verschiedene Arten von Reisekoffern im Test / Vergleich

Die meisten Reisekoffer kann man in drei oder vier verschiedene Kategorien einordnen. Den Reisekoffer mit weicher Schale, den Hartschalenkoffer, den Trolley sowie die Reisetaschen-Koffer Mischungen.
Hier eine Erklärung:

Der Trolley

trolley test
Am Besten geeignet für das Reisen sind meiner Meinung nach die Trolleys. Ein Trolley ist nichts anderes als ein Koffer, der auf der Unterseite zwei oder vier Rollen besitzt und zusätzlich mit einem verstellbaren Teleksopgriff ausgestattet ist. Dadurch kann man seinen Koffer ganz einfach und bequem transportieren. Das lästige tragen fällt weg. Vor allem bei längeren Transportwegen am Flughafen oder zum Taxi ist ein solcher Trolley Gold wert. Den wer seinen Koffer bis zum Hotel ständig selbst tragen muss, der weis wie ermüdend das ist. Und so etwas sollte man sich im Urlaub sparen.

Der Weichschalen Koffer

weichschalenkoffer test 2018
Ein Koffer mit einer weichen Schale ist auch ein sehr beliebter Reisekoffer. Meiner Meinung nach ist er am besten für das Reisen mit Handgepäck geeignet. Da diese Koffer meistens aus einem sehr leichten Material hergestellt werden. Durch das geringe Gewicht ist auch die Mitnahme an Board eines Flugzeuges (unter 10 kg) kein Problem. Aber hier musst du natürlich auf auf die Maße (55x40x20 cm) achten.

Der Hartschalenkoffer

test hartschalenkoffer
Hartschalenkoffer werden aus einem harten und stabilen Kunststoff hergestellt, meistens wird hier ABS (Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymer) verwendet. Meistens hat man hier zwei Schalen die dann per Reißverschluss und Schloss verschlossen werden. Es gibt auch Hartschalenkoffer ohne Reißverschluss. Diese finde ich nochmal um einiges stabiler, dieser Koffer sind aber auch preislich etwas höher angelegt.

Einer der größten Vorteile von einem Hartschalenkoffer sind für mich, dass der Inhalt sehr gut geschützt wird. Da die Schale nicht nachgibt, kann deinem Gepäck im Inneren im Normalfall nichts passieren. Eine kleine Ausnahme kannst oder solltest du bei der Mitnahme von empfindlichen elektronischen Geräten im Koffer machen. Hast du eine teure Kamera oder Laptop dabei, dann pack diesen besser nicht in den Koffer, auch wenn es ein Hartschalenkoffer ist. Denn die Loader (die Personen die das Flugzeug beladen) werfen die Koffer oft, da sie schnell arbeiten müssen. Dabei kommt es nicht selten vor, dass mal ein Koffer zu Boden geht. Normal passiert dabei nichts, aber du solltest bei solch einem empfindlichen Teil kein Risiko eingehen. Pack deinen Laptop und deine Kamera einfach in einen Rucksack und nimm das ganze mit an Board. Dort kannst du stets selbst für die Sicherheit sorgen.

Der Koffer – Rucksack – Reisetaschen – Mix

reisetasche rucksack rollen test
Ich weis nicht wie sich diese Gepäckstücke genau nennen, aber im Prinzip geht es um eine Reisetasche mit Rollen, die auch als Rucksack verwendet werden kann. Dieses Gepäckstück ist das flexibelste was du dir auf Reisen wünschen kannst. Diese Taschen haben eine weiche Schale und besitzten zwei Rollen auf der Unterseite. Oben findest du einen herausziehbaren Griff und auf der Rückseite nochmal Gurte für die Verwendung als Rucksack.

Hier hast du freie Wahl beim Transport. Tragen, ziehen oder als Rucksack verwenden, einfach top! Zu empfehlen ist hier der Hersteller Cabin Max. Der stellt die Modelle auch entsprechend so her, dass sie als Handgepäck im Flugzeug verwendet werden können.


Nachteile und Vorteile bestimmter Koffer Typen

Wie du gerade in der kleinen Übersicht gesehen hast, gibt es jede Menge verschiedener Koffer Modelle. Da fällt es garnicht leicht das richtige Modell auszuwählen. Darum empfehle ich dir hier die Testbereichte meiner getesteten Koffer sowie andere Testberichte im Internet und auf YouTube zu Rate zu ziehen. Solltest du deinen Koffer nicht online sondern im Einzelhandel kaufen, solltest du auch unbedingt den Verkäufer dort fragen welche Vor- und Nachteile ein bestimmtes Modell mit sich bringt.

Die Koffer im Test von mir selbst, haben mich meist überzeugt. Wobei ich bei meinem Testerergebnis auch den Preis mit einbezogen habe. So kann ein Koffer mit etwas schlechterer Qualität, der aber nur 20€ gekostet hat auch ein gutes Ergebnis erzielen. Auf die Qualitätsmängel weise ich in dem Reisekoffer Test aber genau hin.

Also entscheide dich zuerst wie groß dein Koffer sein soll, dann wie viel Geld du dafür ausgeben willst und dann zu guter letzt welche Reisetyp du bist und welcher Koffer da am besten dazu passt.

Fazit – Kofferüberblick

Ich kann dir jetzt keine allgemein gültige Antwort geben, welcher Koffer für dich der richtige ist. Dafür sind zu viele Faktoren entscheident. Aber ich kann dir helfen oder darauf hinweisen worauf du bei den Koffern achten musst sowie die Koffer aufzeigen die ich selbst in den Händen hatte und mit denen ich verreist bin. Wie schon oben erwähnt, achte auf eine ausreichende Größe, schaue auf dein Budget und überlege welche Reisen du mit dem Koffer unternehmen willst.

Mit diesen Informationen kannst du dich dann Online oder auch im Fachhandel auf die Suche nach dem richtigen Koffer machen. Empfehlenswert ist es natürlich auch auf die Bewertungen der Reisekoffer zu achten. Das ist natürlich nur online möglich. Hast du aber bereits ein bestimmtes Modell im Blick. Dann kannst du dir auch online bei Amazon und co. die Bewertungen ansehen und dann den Koffer direkt im Laden ansehen und dich selbst überzeugen.

Wobei auch zusagen ist, dass die Preise im Internet meisten günstiger sind als im Fachhandel. Dem beim Fachhandel müssen auch die Mitarbeiter im Laden bezahlt werden und das merkst du dann am Preis.


Welcher Reisetyp bist du? Welcher Koffer passt dazu?

Wenn du gerne auf Reisen gehst, egal ob Strand, Städtereise, Backpacking oder Camping brauchst du den passenden Koffer, Reisetasche oder Rucksack für deine Reise. Und je nachdem wie deine Reise dann aussieht, kannst du dafür entsprechend ein geeigneten Gepäckstück aussuchen. Dieses Gepäckstück ist dann passend für deine Situation und du kannst bestens alle notwendigen Kleidungstücke und sonstigen Reiseutensilien mit dir führen.

Hartschalenkoffer für sicheres Reisen

Bist du länger (mind. 2 Wochen) unterwegs und dann auch oft nicht nur am gleichen Ort. Dann kann ich dir einen Hartschalenkoffer empfehlen. Dieser ist besonders stabil und robust und hält dein Gepäck auch bei häufigem Transport sehr sicher. Worauf du aber auch hier achten musst ist, wenn du solch einen Hartschalenkoffer für das Reisen mit dem Flugzeug verwendet und diesen eincheckst, dass mit dem Koffer auch oft rabiat umgegangen wird. Die Loader müssen das Flugzeug schnell beladen, da fällt ein Koffer auch mal hinunter. – Wenn du also eine Kamera oder einen Laptop auf reisen mit dabei hast, dann könnte selbst ein Hartschalenkoffer nicht Schutz genug für solch ein Gerät sein.
Nimm diese Gegenstände am besten in einem Rucksack als Handgepäck mit.

Koffer mit weicher Schale für leichtes Reisen

Verreist du gerne nur mit leichtem Gepäck? Auch oft nur mit Handgepäck an Board eines Flugzeuges? Dafür sind meiner Meinung nach Koffer mit einer weichen Schale sehr gut geeignet. Sie sind meistens leichter als Hartschalenkoffer und gleichzeitig flexibler. Wenn du diesen Koffer als Handgepäck nutzt musst du dir auch keine Sorgen um die Sicherheit deiner Gegenstände machen. Denn du hast den Koffer immer selbst im Blick oder weist dass dieser sicher im Handgepäckfach liegt.

Auch ist solch ein weicher Koffer gut für Reisen mit dem Auto, Bus oder Zug geeignet. Durch seine flexible Außenschale kannst du ihn selbst in den kleinsten Kofferraum packen. Weitere Modelle findest du hier: Leichte Koffer


Meine Testkriterien: So habe ich die Koffer getestet!

Da ich selbst viel verreise und gerne neue Koffer teste, möchte ich diese Tests mit euch teilen. Alle Koffer die ich auf dieser Seite selbst getestet habe, habe ich markiert. Des weiteren findest du auch ein ausführliches YouTube Video von mir an der Stelle.

Getestet habe ich alle Koffer auf ihre Funktionalität und wie sich diese in der Praxis zeigt. Desweiteren habe ich überprüft wie sicher dein Gepäck im Innenraum des Koffer ist. Ob hier etwas kaputt gehen kann oder gut gepolstert ist! Als nächstes habe ich überprüft wie mobil oder flexibel der Koffer einzusetzen ist. Dazu gehört die Lauffähigkeit der Rollen und wie bequem man den Koffer ziehen kann. Und natürlich auch wie bequem die Tragegriffe sind und ob auch ein längeres Tragen möglich ist.

Gleichzeitig habe ich mir noch das Design und die Verarbeitung der Koffer angesehen. Die allgemeine Qualität des Herstellers und den Service sowie die Garantie die der Hersteller verspricht.
Zudem habe ich auch bei jedem Koffer die Maße und das Gewicht überprüft. Das war für mich vor allem wichtig, wenn ich diesen Koffer nur als Handgepäck Koffer verwendet habe.

Da die Koffer alle direkt in der Praxis verwendet wurden, habe ich auch ein paar Worte zum bepacken und dem praktischen Einsatz verloren.


Aus welchen Materialien bestehen Koffer? Welche gibt es?

Koffer werden aus den verschiedensten Materialien hergestellt. Diese Materialien geben dann die Eigenschaften und Beschaffenheit des Koffers vor und entscheiden entsprechend ob es sich um einen Hartschalenkoffer oder Koffer mit einer weichen Schale handelt. Jedes Material hat seine bestimmte Vor- und Nachteile und diese möchte ich dir hier in kürze erläutern.

Koffer die aus einem sehr reißfesten und strapazierfähigen Textil hergestellt worden sind, nenne ich hier Weichschalenkoffer. – Koffer die aus robustem Kunststoff produziert worden sind, bezeichne ich ab hier als Hartschalenkoffer.

Natürlich gibt es auch wenige Koffer aus Leder oder Aluminium. Diese sind aber so selten, bzw. habe ich selbst noch keinen Test damit gemacht. Das ich darüber nichts erzählen möchte. Wenn ich in Zukunft solch einen Koffer in der Hand gehalten habe, werde ich hier dazu mehr schreiben.

Weichschalenkoffer – Die meisten Koffer mit einer weichen schale werden aus Nylon oder Polyester hergestellt. Dieser Stoff ist sehr reißfest, kann sich aber bei Stößen oder Reibung abnutzen. Hier solltest du auf eine hochwertige Verarbeitung und feste Nähte achten. Empfehlen kann ich dir hier zum Beispiel die weichen Koffer von 5 Cities.

Polycarbonat – Polycarbonat ist nicht nur sehr stabil, nein es ist auch sehr leicht. Wenn du also einen Koffer suchst, der genau das verbindet, dann solltest du nach dem Koffermaterial Polycarbonat ausschau halten.

Polypropylen – Am meisten verwendet wird laut meiner Recherche das Material Polypropylen. Hier wird der flüssige Kunststoff in eine Spritzgussform gespritzt und man lässt ihn anschließend aushärten. Genauso wie Polycarbonat ist auch Polypropyel sehr robust und hält auch Stürzen oder Stößen gut stand.

Auch hier kann beim Material keine allgemeine Empfehlung ausgesprochen werden. Je nach dem wie und wohin du verreist und wie viel Geld du für den Koffer ausgehen möchtest, verändert sich die Auswahl der Modelle die für dich geeignet sind. Brauchst du etwas stabiles und festes – dann greif zu einem Hartschalenkoffer aus Polycarbonat oder Polypropylen. Benötigst du einen leichten und flexiblen Koffer – dann such dir einen weichen Koffer aus Nylon bzw. Polyester.

Und egal wie gut oder schlecht der Koffer ist, am Ende des Tages ist das wichtigste, dass alle deine Gepäckstücke sicher am deinem Zielort ankommen und je besser du deinen Koffer behandelst und pflegst, desto länger wird er dir treue Dienste leisten.

Funktionalität – Ausstattung und Design des Koffers! Das ist wichtig!

Bevor du auf Amazon, Ebay oder in den Fachhandel gehst, musst du dir Bewusst sein wie groß der Koffer deiner Wahl sein muss. Wofür benötigst du diesen Koffer? Verreist du nur an den Strand oder machst du auch Städtereisen? Oder bist du eher als Backpacker unterwegs? Bist du nur mit Zug oder Auto unterwegs oder muss der Koffer auch oft ins Flugzeug? – Beim Transport im Flugzeug (ausgenommen Handgepäck) empfehle ich immer einen Hartschalenkoffer. Dieser ist einfach deutlich robuster und hält deine Kleidung sicherer.

Möchtest du deinen Koffer im Handgepäck mitführen, dann achte auf die Maße von 55x40x20 cm und einem Gewicht von 8-10 kg (bei jeder Airline unterschiedlich). Solch einen Koffer findest du am ehesten mit einer weichen Schale und sparst dadurch auch einiges an Gewicht.

Für Reisen mit Auto, Bahn, Bus oder Taxis sind Koffer mit weicher Schale besser geeignet. Denn diese sind deutlich flexibler einzusetzten. Du kannst sie überall hinpacken und musst dir keine Sorgen machen.

Wie lange ist dein Urlaub bzw. deine Reise? Nur wenige Tage oder bis zu vier Wochen? Je länger du verreist, desto größer muss dein Koffer sein. Denn nur selten hast du Zugriff auf eine Waschmaschine oder einen Waschsalon damit du deine Kleidung reinigen kannst.
Bei kurzen Reisen von wenigen Tagen, reicht ein Handgepäck Koffer mit ca 40 Liter Volumen.
Bei langen Reise von 2 Wochen oder mehr sind 70 Liter ein muss. Natürlich kommt das auf die Person an, jeder Mensch ist individuell. Das hängt davon ab wie viele verschiedene Outfits du dabei hast. Oder wie viele verschiedene paar Schuhe? Liegst du aber meist nur in Badehose oder Bikini am Strand, dann kannst du auch mit einem kleineren Koffer auskommen.

Schau dass du im Innenraum die Möglichkeit hast, deine Kleidungsstücke irgenwie zu befestigen. Hast du diese Möglichkeit nicht, kann einiges durcheinander kommen und dabei zerknittern. So möchtest du im Urlaub sicher nicht herumlaufen.
Meistens haben die Koffer im Innenraum Spanngurte oder Abteile die sich mit Reißverschluss verschließen lassen. Zusätzliche kleine Fächer oder Seitentaschen eignen sich bestens für sonstige Reiseutensilien wie z.B. Waschzeug.

Generell ist zu sagen übertreibe es nicht beim packen deines Koffers. Den dieser hat je nach Material und Größe selbst schon ein Eigengewicht von 2-6 kg. Wenn du jetzt selbst noch viel hineinpackst, dann kannst du beim CheckIn schnell ein Problem bekommen. Hier ist es gut einen besonders leichten Koffer (link) zu kaufen. Denn ist der Koffer selbst leichter, so kannst du für dich mehr hineinpacken.

Wer ist der beste Kofferhersteller? Welche gibt es?

Genauso wie es viele verschiedene Hersteller für Kleidung gibt, gibt es auch unzählige Hersteller für Koffer. Diese unterscheiden sich vor allem in Preis und Qualität. Hier ist es meistens der Fall, dass man das bekommst wofür man bezahlt. Du wirst also selten einen sehr hochwertigen Koffer für kleines Geld bekommen. Und andersherum wirst du in den meisten(!) Fällen einen hochwertigen Koffer für einen teures Preis bekommen.

Die wohl bekanntesten Hersteller für Koffer sind Samsonite, Rimowa, Wenger, American Tourister, Hauptstadtkoffer, Bugatti oder auch Delsey. Ich habe mich auf meinen Koffer Test eher auf die unbekannteren sowie günstiger Koffer konzentriert. Darunter fallen Hersteller Beibye, Aerolite oder auch 5 Cities.

Hier sind die von mir getesteten Koffer:

Aerolite Koffer Test

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Erworben habe ich diesen Koffer auf Amazon für günstige 36€ (ohne Versand). In meinem Aerolite Koffer Test konnte ich mich bestens von der Qualität und hochwertigen Verarbeitung dieses Koffers mit harter Schale überzeugen. Man sagt zwar oft “wer billig kauft, kauft zweimal”, doch hier ist das nicht der Fall. Hier bekommt man trotz des geringen Preises, einen sehr guten Koffer für das Handgepäck.

Da der Aerolite Koffer für das Handgepäck verwendet werden soll, ist es wichtig, dass er bestimmte Ausmaße und ein bestimmtes Gewicht nicht überschreitet. Genaue Informationen, was bei der Auswahl des Handgepäcks wichtig ist, findest du später. – Dieser Koffer besteht mit seinen Maßen von 55x35x20 cm und einem Gewicht von nur 2,5 kg allen Vorgaben für das Handgepäck. Zum Beispiel kann dieser Koffer problemlos bei den Airlines Ryanair, Lufthansa, Air France, EasyJet, Turkish Airlines und vielen mehr als Handgepäck genutzt werden.

Die einzigen Nachteile die ich in meinem Aeorolite Koffer Test feststellen konnte waren, das beim Auspacken und im Inneren des Koffers ein leichter chemischer Geruch festzustellen war. Ich habe den Koffer jedoch für ein paar Stunden offen liegen lassen, danach ist der Geruch schnell verflogen. Sonst bin ich mit diesem Modell mehr als zufrieden.

Hier gelangst du zum ausführlichen Bericht: Aerolite Koffer Test


5 Cities Koffer Test

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Diesen Koffer habe ich bei Amazon relativ günstig erwerben können. Im Mai 2018 habe ich dafür nur 16,99 € bezahlt. Ein günstigeres Modell kann man auf Amazon fast nicht finden. Im 5 Cities Koffer Test konnte ich mich von der Qualität dieses Modells überzeugen. Das verwendete Material selbst wirkt relativ hochwertig, aber an bestimmten Stellen sieht man das die Nähte nicht sehr sauber sind. Ich kann mir vorstellen, dass hier nach langer Nutzung die Nähte aufgehen könnten. – Aber wie schon erwähnt, das Koffer kostet keine 20€ irgendwo muss der Hersteller sparen.

Dieser 5 Cities Koffer ist perfekt für die Mitnahme als Handgepäck geeignet. Damit ein Koffer als Handgepäck verwendet werden darf, muss er bestimmte Kriterien erfüllen. Darunter fallen die Ausmaße von 55x40x20 cm und einem Gewicht von Maximal 12 kg. Dieser Koffer hat die Maße von 54x35x19 cm und wiegt nur leichte 1,4 kg und passt damit ideal ins Handgepäck. Damit kannst du ihn zum Beispiel bei Fluggesellschaften wie Turkish Airlines, EasyJet oder Lufthansa als Handgepäck verwenden.

Die Nachteile sind bei diesem Modell wie schon erwähnt, die schlechte Verarbeitung an manchen Stellen. Des weiteren ist die Teleskopstange (Griff) etwas wackelig. Beim ziehen merkt man davon aber nichts. Die Rollen sind etwas schwerfällig, das merkt man definitiv beim ziehen. Hier sollte der Hersteller bessere leichtläufigere Rollen verwenden. Außerdem kann man diesen Koffer nur schlecht hinstellen. Er hat zwar unten zwei Rollen sowie zwei “Füße” zum stehen, dennoch kippt er leicht um. Hier gilt es also anlehnen, hinlegen oder stets festhalten.

Hier gelangst du zum ausführlichen Bericht: 5 Cities Koffer Test


Beibye Koffer Test

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Gekauft habe ich diesen Koffer auf Amazon im Mai 2018 und habe dafür weniger als 40€ bezahlt. In meinem Beibye Koffer Test habe ich mich von der Qualität, Verarbeitung und Funktionalität dieses Modells überzeuge können. Für diesen Preis finde ich den Koffer recht gut verarbeitet. Die Nähste sind top, der Reißverschluss hält und hakt nicht, die Rollen sind super leichtläufig. Nur die Teleskopstange ist ein wenig wackelig und eine Gummileiste nenne ich es mal, die den Reißverschluss verdeckt ist nur geklebt und das auch nicht sehr anständig. Man könnte diese ohne Kraftaufwand einfach abziehen, ich bin mir sicher, dass dies auch nach einigen Monaten von alleine passieren wird. Das ändert zwar nicht an der Funktion des Koffers, aber das wird dann nicht mehr so schön aussehen.
Des weiteren gibt es ein paar Klebereste im Inneren des Koffers, hier wurde scheinbar nicht sehr gut gearbeitet.

Die technischen Daten des Koffers sind folgende:

  • Maße: 55x39x25 cm
  • Gewicht: 3,0 kg
  • Volumen: 45 Liter (erweiterbar)
  • Material: ABS

Wenn du diesen Koffer als Handgepäckstück verwenden willst, musst du hier vorsichtig sein! Normalerweise sind beim Handgepäck nur die Maße von 55x40x20 cm erlaubt. Hier ist die Tiefe des Koffers aber 25 cm! Somit kannst du diesen Koffer nicht bei allen Airlines als Handgepäck nutzen. Achte darauf beim Buchen deines Tickets, bzw. beim Antritt deiner Reise. Zur Not kannst du diesen Koffer natürlich auch immer einchecken. Dafür ist er super geeignet und mit den 45 Litern hast du auch ausreichend Stauraum für Gepäck bis zu einer Woche.

Hier gelangst du zum ausführlichen Bericht: Beibye Koffer Test


Wo solltest du deinen Koffer kaufen? Im Internet oder im Geschäft?

Koffer kannst du wirklich überall kaufen. Im Internet, beim Fachhändler aber auch oft bei Discounter wie Aldi oder Lidl. Doch wo solltest du dir deinen Koffer kaufen?
Die Koffer die du im Discounter findest sind oft nur den Koffern von Markenherstellern nachempfunden. Bei Discountern ist es oft wichtig, dass der Preis so gering wie möglich ist. Hierbei leidet auch die Qualität. Solltest du also mal einen schönen Koffer im Discounter sehen, dann packe ihn am besten aus und schau ihn dir genau an. Achte auf Nähe und generell auf eine hochwertige Verarbeitung. Wer abstriche machen kann, der kann ruhig zu einem Koffer aus dem Discounter greifen.

Beim Fachhändler, findest du schon eher eine große Auswahl an Koffer ebenfalls von Markenherstellern. Der Vorteil beim einkaufen im Fachhandel ist, dass du dir die Koffer selbst genau ansehen, in die Hand nehmen und ausprobieren kannst. Das kannst du online natürlich nicht. Des weiteren hast du dort oft einen Experten an deiner Seite der dir einen Koffer empfehlen kann, sowie aufzeigen kann welche Vor- und Nachteile ein bestimmtes Modell haben kann.
Der Nachteil beim Fachhändler ist, dass du keine Meinung von anderen Kunden bekommen kannst. Was uns zum Koffer kauf online führt.

Warum ich empfehle den Koffer im Internet zu kaufen ist, dass du dort die größte Auswahl hast. Dort kannst du jeden erdenklichen Koffer finden. In allen Preisbereichen sowie Farben, Formen Designs, Größen und Preisklassen. Und ein weiterer großer Vorteil ist, dass du die Bewertungen anderer Kunden sehen kannst. Auf einen Blick erkennst du wie viele Sterne ein Koffer hat.
Es kann oft schon einen großen Unterschied machen ob ein Koffer drei oder vier Sterne hat. Wichtig ist auch die Anzahl der Bewertungen. Hier gilt je mehr desto besser. Denn so hast du die Meinung von vielen verschiedenen Kunden.

Darauf solltest du bei den Bewertungen außerdem achten. Schau dir nicht nur die Bewertungen mit einem oder fünf Sternen an. Hier habe ich die Erfahrung gemacht dass entweder Kunden einfach unzufrieden sind, dieser aber oft nicht richtig erläutern oder total überzeugt von einem Produkt sind, aber ebenfalls nicht sagen was genau sie an diesem Koffer oder Reisekoffer gut finden.
Hier empfehle ich es immer die Bewertungen mit zwei bis vier Sternen anzusehen. Hier finde ich immer die ehrlichste Meinung. Kunden werden die erklären warum der Koffer gut oder schlecht ist. Wie er im Langzeittest abgeschnitten hat und warum man diesen Koffer kaufen oder meiden sollte.

Preise von Koffern im Internet

Ein weitere Punkt warum ich den Kauf eines Koffers im Internet empfehle ist der meist geringere Preis. Warum solltest du für den gleichen Koffer im Fachhandel 10-20% mehr bezahlen? Diesen Preis kannst du dir sparen und das Geld lieber in deinem wohlverdienten Urlaub ausgehen.

Natürlich hat der Fachhandelt seine daseinsberechtigung. Wenn du eine Beratung möchtest und dir Koffer gerne genau ansehen möchtest, dann tu dies im Fachhandel. Dann solltest du aber auch bereit sein für den Service den du dort bekommst mehr Geld zu bezahlen. Den dort werden meisten mehr Mitarbeiter bezahlt und der Laden muss oft viel Miete bezahlen.

Wenn du solch eine Beratung aber nicht benötigst und dir deine Recherche im Internet reicht, dann kauf deinen Koffer immer Online. Hier kannst du bares Geld sparen! Noch besser ist es wenn du Amazon Prime Mitglied bist. Dann zahlst du auf alle Amazon Prime Produkte keine Versandkosten. Das spart wieder Geld! Außerdem bekommst du solch ein Produkt in nur wenigen Tagen zugeschickt. Besser geht es kaum!

Meine Koffer Test Fazit

Ich hoffe ich konnte dir hier mit meiner Zusammenfassung, Vergleich und Test der Koffer weiterhelfen und dir erklären worauf du beim Kauf eines Koffers achten musst. Schau dir die von mir getesteten Koffer oben gerne genau an, dazu habe ich ja auch die Videos erstellt. In Zukunft werde ich hier noch weitere Koffer selbst testen und vorstellen. Wenn also noch nicht das richtige Modell für dich dabei war, dann kannst du ja gerne in ein paar Wochen nochmal vorbei schauen.


War hier nicht der richtige Koffer für dich dabei? Dann findest du hier die aktuellen Koffer Bestseller auf Amazon. Beachte diese Modelle habe ich nicht getestet, diese verkaufen sich aber sehr gut auf Amazon!

AngebotBestseller Nr. 1 TÜV geprüfte RFID Blocking NFC Schutzhüllen (12 Stück) für Kreditkarte, Personalausweis, EC-Karte, Reisepass, Bankkarte, Ausweis - 100% Schutz gegen unerlaubtes Auslesen - Kreditkarten RFID Blocker
Bestseller Nr. 2 Fa.Volmer Schwarze Herren Ledergeldbörse aus echtem Leder Querformat #SQ90
AngebotBestseller Nr. 3 Eastpak Springer Gürteltasche
AngebotBestseller Nr. 4 I-CLIP Geldbörse Robutense (in 6 Varianten erhältlich)
AngebotBestseller Nr. 5 Regenschutz für Rucksäcke | Wasser- und Windabweisend | Reflektorstreifen | Rucksackschutz Ranzen Regenschutz Regencape Rucksackcover Regenüberzug Neon Sicherheitsüberzug Reflektorüberzug
AngebotBestseller Nr. 6 Fa.Volmer Schwarze Ledergeldbörse aus echtem Leder im Hochformat mit RFID Schutz Phoenix 3
AngebotBestseller Nr. 7 ETEKCITY Digitale Kofferwaage Gepäckwaage Handwaage Hängewaage mit Temperaturanzeige, 50 kg Kapazität, Silber Schwarz
AngebotBestseller Nr. 8 Fa.Volmer  Schlanke Büffelleder Geldbörse Usedlook mit RFID-Schutz #Easycomfort (Iron)
Meine Bewertung

Letzte Aktualisierung am 16.11.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API