Leichte Koffer – Die besten Modelle im Vergleich

Da das Gepäck schon schwer genug ist, bietet es sich an, leichtes Material für das Gepäck zu verwenden. Hier bieten sich leichte Trolleys bzw. Koffer an. Damit der Berg an Dingen verstaut werden kann, den Sie mit nach Asien, Amerika oder wo auch immer hinnehmen möchten, stellen wir Ihnen hier leichte Koffer zum Fliegen vor, die sich prima für ein großes Fassungsvermögen sowie maximale Stabilität eignen.

Bild
Handgepäck geeignet
TITAN Xenon Deluxe Koffer, 55 cm, 40 liters, Grau (Graphite)
beste Qualität
Samsonite - Lite-Shock - Spinner 75/28
günstigstes Modell
Travelite Koffer Colosso 55 cm 36 Liters Blau (blau) 71247-20
Modell
TITAN Valise "Xenon Deluxe"
Samsonite - Lite-Shock - Spinner 75/28
Travelite Koffer Colosso
Amazon Bewertungen
-
-
-
Material
Polycarbonat
Curve
Polypropylen
Maße
55 x 40 x 20 cm
75 x 51,5 x 31 cm
55 x 36 x 20 cm
Gewicht
2,0 kg
2,5 kg
2,5 kg
Volumen
40 Liter
98,5 Liter
36 Liter
Handgepäck geeignet
Teleskop Griff
Prime
Handgepäck geeignet
Bild
TITAN Xenon Deluxe Koffer, 55 cm, 40 liters, Grau (Graphite)
Modell
TITAN Valise "Xenon Deluxe"
Amazon Bewertungen
-
Material
Polycarbonat
Maße
55 x 40 x 20 cm
Gewicht
2,0 kg
Volumen
40 Liter
Handgepäck geeignet
Teleskop Griff
Prime
beste Qualität
Bild
Samsonite - Lite-Shock - Spinner 75/28
Modell
Samsonite - Lite-Shock - Spinner 75/28
Amazon Bewertungen
-
Material
Curve
Maße
75 x 51,5 x 31 cm
Gewicht
2,5 kg
Volumen
98,5 Liter
Handgepäck geeignet
Teleskop Griff
Prime
günstigstes Modell
Bild
Travelite Koffer Colosso 55 cm 36 Liters Blau (blau) 71247-20
Modell
Travelite Koffer Colosso
Amazon Bewertungen
-
Material
Polypropylen
Maße
55 x 36 x 20 cm
Gewicht
2,5 kg
Volumen
36 Liter
Handgepäck geeignet
Teleskop Griff
Prime

Leichte Koffer zum Fliegen – das passende Modell unter 3 kg

Damit Sie ausreichend Sachen einpacken können, muss der Koffer so wenig wie möglich wiegen. Um ultraleichte Koffer und auch Kofferleichte koffer zum fliegen unter 3 kg zu finden, eignet sich das Internet hervorragend. Hier zeigen Preis-Leistungs-Vergleichs-Seiten oder auch Informationsseiten über superleichte Koffer die besten Ergebnisse. Dabei spielt natürlich nicht nur die Form, Farbe und das Gewicht eine Rolle, sondern viel mehr das Material, die Qualität und der Preis.

Auch die Innenausstattung, die Oberflächenstruktur und Features, wie Rollen oder ein Kofferschloss, können beim Kauf wichtige Merkmale für leichte Koffer sein. Im Internet gibt es Abstimmungsergebnisse, Kundenrezessionen und auch Vergleiche von verschiedenen Modellen für ultraleichte Koffer und Koffer unter 3 kg. Leichte Koffer können Sie außerdem besonders gut als Handgepäck benutzen, aber auch große Koffer sind hier mit einem geringen Eigengewicht und recht preiswert erhältlich und werden im Nachfolgenden vorgestellt.

Oft verwendetes Materialien sind dabei unter anderem Polyprophylen, Nylon oder ABS. Leichte Koffer wie der „SAMSONITE S’Cure Spinner S“, der „SAMSONITE Suitcase cabine“ oder der „Travelite Colosso“ sind mögliche Beispiele für qualitative leichte Trolleys unter 3 kg. Wenn du nach einem leichten Hartschalenkoffer suchst, dann empfehle ich dir folgende: Hartschalenkoffer Leichtgewicht

Das wichtigste Kaufargument ist für viele Kunden das Material und das Design. Hartschalenkoffer sind meist aus den Materialien ABS (Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymerisat), Aluminium, Curv, Polycarbonat oder Polypropylen. ABS zeichnet sich durch eine enorme Widerstandsfähigkeit aus, wessen sehr schlag- und kratzfeste Art gut für matte oder hochglänzende Oberflächen geeignet ist. Hier ist jedoch das Recycling sehr aufwendig, da bei der Herstellung verschiedene Stoffe vermischt werden, dadurch ist es nicht sehr umweltfreundlich. Aluminium ist ziemlich teuer und auch nicht leicht, daher zählt das Material nicht in die Reihe für leichte Trolleys.

Curv ist das fortschrittlichste Material für die Herstellung von Koffern. Es ist ein patentiertes Verfahren und wird bei ultraleichten leichte kofferKoffern angewendet. Hier ist der Anbieter „SAMSONITE“ einer der Vorreiter, was neue Kollektionen angeht. Curv ist der Verbund aus einzelnen Polyprophylen-Plättchen, die mit einer Basis aus Polypropylen verschmolzen werden. Curv ist extrem strapazierfähig und wird daher bei der Herstellung für leichte Koffer verwendet. Polycarbonat wird am häufigsten für Hartschalen-Koffer verwendet.

Das geringere Eigengewicht als ABS und die solide Schlagfestigkeit und Robustheit in Zusammenhang mit einer Temperaturbeständigkeit auch bei Minusgraden, zeichnen dieses Material für leichte Koffer aus. Jedoch ist es relativ teuer und wird somit häufig mit anderen Kunststoffen gemischt. Reines Polycarbonat lässt sich formen und biegen und beult so bei Schäden nicht aus.

Genau wie Polycarbonat ist Polyprophylen ein beliebter Kunststoff mit geringer Dichte. Wie auch Curv-Koffer zeichnen sich Polyprophylen-Koffer durch eine sehr dünne Außenschale aus, jedoch ist das Material sehr temperaturunbeständig: Bei Minusgraden kann es spröde und brüchig werden, was sich in der Herstellung mit den Jahren jedoch verbessert hat.

Weichschalenkoffer sind aus den Materialien Nylon oder Polyester. Nylon ist für eine „weiche“ Außenhülle besonders gut geeignet und zählt zu der Gruppe der Polyamide. Nylon gilt als besonders reißfest und wird daher für stabile Koffer verwendet. Zudem ist der Stoff wasserabweisend und sehr belastbar. Polyester ist ebenfalls ein synthetisches Material und gilt ebenfalls als reißfest und wasserabweisend. Koffer aus diesen Stoff-Geweben bzw. „Weichschalen“ schützen natürlich nicht so gut vor Schlägen und Druckeinwirkungen wie Hartschalen. Zum Empfehlen sind daher Hartschalen-Koffer, welche eine wasserabweisende Oberfläche besitzen und aus Polycarbonat oder Polyprophylen hergestellt sind.

Die wichtigsten Merkmale, auf die Sie beim Koffer-Kauf daher achten sollte, sind nicht nur Design und Optik, sondern auch Material, Gewicht und Qualität. Ob Hartschale oder Weichschale – ob das Gepäckstück nun reißt oder bricht, hängt von der Qualität und Herstellung ab.

Daher sollte unbedingt auch auf Preis und das Herstellungsverfahren geachtet werden. Polycarbonat, Polyprophylen und ABS sind hier die Spitzenkandidaten unter Koffer-Materialien. Hinzu kommen natürlich Koffer-Features wie Rollen, Taschen, Verstärkungen und Schlösser.

Koffer leicht und groß geht das? Ja das geht!

Oft sollen die Koffer leicht groß sein sowie trotzdem ultraleichte Koffer sein. Dafür haben wir eine Lösung: „Der SAMSONITE Lite-Shock Spinner” und „Der Samsonite Cosmolite”. Sie sind die top Spitzenmodelle unter den der Rubrik “Koffer leicht groß” und werden gern gekauft, da ihre Form und Gewicht unschlagbar sind.

Angebot

Der „SAMSONITE Lite-Shock Spinner“ bringt mit einem Volumen von 98,5 Litern gerade mal 2,5 Kilo auf die Waage und zählt damit zu den leichtesten Koffern überhaupt. Sie können ihn in verschiedenen Größen erwerben: 36 Liter Volumen (1,7kg), 71 Liter (2,3kg), 98 Liter (2,5kg) sowie 124 Liter (2,8kg). Klar ist der Preis von 200 bis 280 Euro nicht unbedingt im Super-Billigangebot, jedoch liegt er in einem noch günstigen Rahmen was superleichte Koffer angeht und die Vorteile sind erstklassisch: Maximale Schlagfestigkeit aus der Curv®-Kollektion sichert ihr Gepäck optimal, das Design ist organisch und selbstverstärkend und absorbiert so Stöße optimal, ohne eine zusätzliche Materialverstärkung zu benötigen. Er wird als „absolutes Leichtgewicht“ bezeichnet und besitzt eine hervorragende Qualität.

Auch der „SAMSONITE Cosmolite“ dient als Spitzenmodell unter der Rubrik „ultraleichte Koffer“. Auch er ist leicht groß und besitzt ähnliche Vorteile wie der „SAMSONITE Lite-Shock Spinner“: In verschiedenen Designs und Farben erhältlich und mit Zusatz-Gadgets wie arretierbaren Griff, Trenn-/ Packplatte, Innenfutter und Taschen innen sowie einem geschützten Reißverschluss und vier Rollen, dient er als Vorreiter für qualitative leichte Koffer. Er besteht aus 100% Curv Material von propex in Deutschland und hat ein Volumen von bis zu 144 Litern mit nur 4,5 Kilo Gewicht. Zusätzlich dienen einbaubare Leuchten und ein 3-stelliges TSA Schloss für hochwertigen Komfort und Sicherheit. Weitere Koffer-Modelle gibt es mit folgendem Fassungsvermögen: 26 Liter (1,7kg), 68 Liter (2,3kg), 94 Liter (2,6kg) sowie 123 Liter (3,4kg). Der Preis liegt bei den Modellen bei 220 bis 300 Euro.

Und leichte Koffer fürs Handgepäck? Das auch!

Wenn es um superleichte Koffer fürs Handgepäck geht, liefern sich zahlreiche Anbieter einen Wettstreit. Der „SAMSONITE Lite-Shock Spinner 55/20“ liegt zum Beispiel mit 200 Euro bei einem etwas höheren Preis für qualitative und leichte Koffer. Es gibt ihn unterschiedlichen Farbtönen und Größen. Durch seine maximale Schlagfestigkeit des Curv-Materials, dient er als eine super sichere und stabile Alternative zu herkömmlichen Koffern aus Nylon. Als S-Modell (55cm) liegt er im Toleranzbereich für Handgepäck der Lufthansa, Ryanair und EasyJet.

Angebot

Auch der „SAMSONITE – Cosmolite – Spinner 75/28 FL2“ liegt mit 260 Euro in einer etwas teureren Preisklasse. In Schwarz, Copper Blush, Night Blue, Red oder Silver erhältlich ist er jedoch nicht nur durch seine Farboptik ein Hingucker. Er kann ein Volumen von 91 bis 100 Litern fassen und besitzt einen geschützten Reißverschluss sowie einen arretierbaren Griff, Innentaschen und Trenn-/Packplatte und Innenfutter. Auch hier dient das Curv-Material für maximalen Schutz und Stabilität, was den Preis vollkommen rechtfertigt.

Angebot

Ein weiterer sehr guter Handgepäck-Koffer ist der „TITAN Valise trolley business Xenon Deluxe“ mit 142 Euro, 55cm, 40 Litern Volumen in verschiedenen Farbtönen wie Beige/ Champagne, Braun/ Marron, Grau/ Graphite oder Silber/ Argenté. Er besitzt nicht nur ein gepolstertes Tablet- und Laptopfach für bis zu 17 Zoll Geräte, sondern auch stabile, leise Doppelrollen für eine perfekte Handhabbarkeit. Eine einzigartige, matt geprägte 100% Polycarbonat-Oberfläche mit edler Wabenoptik sowie ein bequem verschließbarer, optisch eleganter umdrehbarerer Reißverschluss sorgen, genau wie das im Gestänge eingelassenes TITAN-Logo mit Push Funktion, für ein optisches Highlight.

Alternativ können wir Ihnen für das Handgepäck ebenfalls die Hersteller Cabin Max, Aerolite und Travel One empfehlen.

Leichte Koffer im Handgepäck? Darauf müssen Sie achten!

Leicht ist gut, wenn es um Handgepäck geht. Wenn Sie dann nicht einmal großes Gepäck abgeben müssen, geht alles noch super schnell und superleichte koffereinfach. Um unbeschwert und flexibel zu reisen, eignet sich ein besonders leichter Trolley am besten. Dieser kann problemlos an Bord mitgenommen werden und bietet maximale Verstaumöglichkeit aller wichtigen Sachen, die Sie vor, während und nach dem Flug benötigen. Jedoch darf nicht alles auf den Flug mitgenommen werden. Damit Sie nicht Ihre teure Handcreme oder das geschenkte Feuerzeug vom Stiefonkel verlieren, hier ein paar Tipps, was die Handgepäckbestimmungen sämtlicher Fluglinien angeht.

Jede Fluglinie hat ihre eigenen Bestimmungen, was die Größe und das Gewicht angeht. Hier gelten jedoch ungefähr die selben Maße: maximal 56cm hoch und 45cm breit sowie 25cm tief sollte das Gepäckstück sein, wobei Seitentaschen, Griffe und Rollen mit einbezogen werden. Die Fluggesellschaft IATA gibt als Richtlinie 56x45x25cm, Condor 55x40x20cm mit 6kg und Air Berlin, Germanwings und Lufthansa hingegen 55x40x23cm sowie 8kg als Begrenzung an.

Weitere Vorsicht ist bei Flüssigkeiten zu gewähren: es dürfen keine Mengen von über 100 Millilitern und eine maximale Menge von einem Liter nicht überschritten werden. Diese sollten in Sicherheitsbeuteln, sogenannten Zipper-Beuteln, verstaut werden. Auch Medikamente, Salben, Cremes und andere Hygieneartikel zählen zu Flüssigkeiten.

Des Weiteren dürfen keine spitzen Gegenstände oder auch Feuerzeuge mitgeführt werden. Alles, was nur ansatzweise als Waffe dienen könnte, wird aussortiert. Ausnahmen können persönliche Medikamente und Babynahrung sein. Bevor Sie also Ihren Flug antreten, informieren Sie sich vorsichtshalber bei der zuständigen Airline über die Vorschriften und Bestimmungen.

Das Handgepäck muss während des Starts und der Landung in den Gepäckablagen über den Sitzen oder unter dem Vordersitz verstaut werden. Generell wird als maximales Gewicht eine Grenze von etwa 10 Kilo gesetzt, jedoch ist auch das von Airline zu Airline unterschiedlich.

Günstige Alternativen für leichte Koffer

Wenn es um Qualität geht, kennt der Preis oft keine Gnade. Anders ist das bei den nachfolgenden Modellen aus Polyprophylen, Polycarbonat, ABS und Nylon, die unter 3 Kilo wiegen und optimal zum Reisen geeignet sind.

Angebot

Der „SAMSONITE S’Cure Spinner S“ besteht aus Polyprophylen und ist mit 2,9 kg und einer Größe von 55x40x20cm und einem Preis von 125 Euro ein hervorragendes Ergebnis, was ultraleichte und günstige Koffer angeht. Er besitzt ein Volumen von 34 Litern und ist in den Farben Schwarz, Rot, Blau und Silber erhältlich. Er enthält eine Dichtung, die das Eindringen von Feuchtigkeit minimiert sowie Doppelrollen und Doppelgestänge. Mit 125 Euro ist er relativ preiswert für ein Maximum an Stabilität.

Angebot

Auch der „American Tourister Koffer Bon Air“ besteht aus Polypropylen und liegt mit 140 Euro in einer günstigeren Preisklasse. Dieses Material gilt als ein besonders schlagfester und bruchsicherer Kunststoff, der eine geringe Dichte besitzt und damit besonders leicht ist. Mit den Maßen 55x40x20cm passt er ideal in die Handgepäckbestimmungen sämtlicher Fluglinien und auch das Volumen von 30 Litern ist ideal, um auch größere Mengen an Handgepäck zu verstauen. Mit einem mehrstufigen Verriegelungshebel mit Drucktaste sowie einem Adressanhänger auf der Rückseite ist er besonders gut geeignet für Vielreisende mit Handgepäck.

Angebot
Angebot

Der „SAMSONITE Neopulse SPINNER 55/20“ und der „Travelite Colosso“ bestehen aus Polycarbonat. Dabei kostet der „SAMSONITE“ mit 167 Euro das doppelte im Gegensatz zum „Travelite“ mit 60 Euro. Mit den Maßen 55×36-40x20cm sind sie für Handgepäck geeignet und haben ein Innenvolumen von 38 und 40 Litern. Sie wiegen nur 2,2 und 2,5 kg und sind unter anderem in Blau, Weiß, Silber, Schwarz und Rot erhältlich. Beide Modelle enthalten eine integrierte dreistellige TSA-Kombination als Schloss.

Ein Modell für leichte Trolleys aus dem Material ABS ist der Hauptstadtkoffer Spree Handgepäck. Er besitzt eine Größe von 55x36x21cm, ein Fassungsvermögen von 49 Litern und einen günstigen Preis mit 65 Euro. Mit 3,2 kg ist er etwas schwerer als 3 kg, eignet sich jedoch trotzdem mit einem TSA-Zahlenschloss und einer besonders robusten, widerstandsfähigen und stoßempfindlichen Art sowie einem hohen Rollkomfort optimal für viel Reisende.

Angebot

Schließlich ist der „SAMSONITE Suitcase cabine“ ein sehr gutes Beispiel für ein „Weichschalen-Modell“ aus Nylon. Mit 55x40x20cm ist er ideal fürs Handgepäck geeignet und hat ein Fassungsvermögen von 39 Litern. Er wiegt leichte 2,3 kg und ist in Schwarz, Rot, Blau und Lila erhältlich. Weitere Gadgets sind ein TSA-Schloss, eine Erweiterungsfunktion bei allen Check-In-Modellen sowie schützende Verstärkungen. Mit 65 Euro ist er eine sehr günstige, aber dennoch sehr qualitative Variante.

 

Leichte Koffer? Ultraleichte Koffer? Superleichte Koffer? Mein Fazit:

 

Vorreiter und Spitzenmodelle, was superleichte Koffer angeht, ist auf jeden Fall „SAMSONITE“ mit seiner Curv® Kollektion. ultraleichte kofferDabei liegen die unterschiedlichen Modelle in den verschiedensten Farben, Größen und Formen deutlich an erster Stelle, was Stabilität und Sicherheit angeht. Auch in Sachen Qualität lasst sich der Hersteller nicht lumpen, was jedoch auch bedeutet, dass kein Koffer der Kollektion unter 200 Euro zu haben ist. Spitzenreiter sind der „SAMSONITE Lite-Shock Spinner” und der „SAMSONITE Cosmolite”.

Wer viel fliegt und oft auch nur mit Handgepäck reist, macht mit den Modellen sicher keinen Fehler. Aus dem strapazierfähigen und leichtem Material Curv werden minimales Gewicht mit maximaler Schlagfestigkeit kombiniert.

Wer es etwas günstiger haben möchte, kann auf Nylon-Modelle wie den „SAMSONITE Suitcase cabine“ zurückgreifen, welcher eine Weichschale (Nylon) besitzt und mit 2,3 kg ebenfalls sehr leicht ist. Auch der Hartschalen-Koffer „SAMSONITE Neopulse“ ist etwas günstiger mit 167 Euro und besitzt viele zusätzliche Features.

Generell sind Hartschalen-Koffer als stabiler und sicherer zu sehen als Weichschalen-Koffer und seit einigen Jahren genauso leicht wie Koffer aus den Materialien Nylon oder Polyester. Druck und Schläge federn Hartschalen besser ab und mit Curv kann seit neuestem eine fortschrittliche Herstellung aus den besten Eigenschaften beider Materialarten garantiert werden: Leichtigkeit UND Stabilität in einer hohen Qualität zum hervorragenden Preis.

AngebotBestseller Nr. 1 Aerolite Große Leichtgewicht 4 Rollen Trolley Koffer Reisekoffer Rollkoffer Gepäck , 81cm , Schwarz/Grau
AngebotBestseller Nr. 2 Samsonite - Base Boost Spinner L (78cm-112,5L) Erweiterbar, Schwarz
Bestseller Nr. 3 BEIBYE 2045 Hartschale Koffer Kofferset Trolley Reisekoffer Größe XL-L-M in 12 Farben (Champagner, L)
AngebotBestseller Nr. 4 KITE 4-Rad Trolley L erweiterbar, Silber, 89949-56
AngebotBestseller Nr. 5 Travelite Roller Case 098489 Orlando 2Wheel Trolley Large 80 Liters (47 x 73 x 26 cm) Black 98489
Bestseller Nr. 6 AmazonBasics Hartschalen-Trolley - 68 cm, Schwarz
Bestseller Nr. 7 5 Cities The Valencia Collection Handgepäck SET OF 2 TB023-830 Black, 55 cm, 42 L, Schwarz
AngebotBestseller Nr. 8 Trolleys 55 cm Reisekoffer Hartschale 4 rollen Handgepäck Ultraleicht 2.4kg ABS 40L in 6 Farben
AngebotBestseller Nr. 9 FERGÉ Dreier Kofferset CANNES Trolley-Koffer leicht neu | Set 3-teilig Hartschalenkoffer - 4 Zwillingsrollen (360°) Hartschale blau
Bestseller Nr. 10 Happy Trolley - Hartschalen-Koffer Koffer Trolley Rollkoffer Reisekoffer Lugano, sehr leicht, TSA, 75 cm, 123L, Grün
Meine Bewertung

Letzte Aktualisierung am 21.07.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API